Fränkischer Tag, 28.03.22, Kinderseite

Apr 10, 2022 | Leserbriefe

Laut dem Artikel auf der Kinderseite im FT vom 28.3.2022 sollen Handystrahlen u. Smartphone nicht schädlich seien u. auch die 5G Strahlung harmlos. Die Mobikids Studie, auf die sich Anja Lutz(BFS) in dem Artikel bezieht, schließt aber einen kausalen Zusammenhang trotz nur gering erhöhter Nutzungsdauer bei Hirntumorerkrankungen nicht aus.  Zu viele Wirkzusammenhänge seien hier am Werk und zuviel sei ungeklärt. Sogar das Bundesamt für Strahlenschutz warnt vorden gesundheitlichen Risiken durch zu viel Medienkonsum aus ähnlichen Gründen. http://www.bfs.de/DE/themen/emf/hff/wirkung/iarc/iarc. <http://www.bfs.de/DE/themen/emf/hff/wirkung/iarc/iarc.html>


Warum hat China seit Februar 2021 ein landesweites Verbot in den Schulen für Handy u. Tablets verordnet und will auch die private Handynutzung der Kinder begrenzen? In Europa lassen Frankreich, England und jetzt auch Italien die Handynutzung erst ab 12 Jahren zu.
Warum geht der Trend in Silicon Valley in die analoge Richtung ? Die gut verdienenden Programmierer schicken ihre Kinder auf die Waldorfschulen, in denen digitale Medien tabu sind Mediziner und Pädagogen warnen schon lange in zahlreichen Appellen vor den schädlichen Folgenvon technischer Strahlung: Kurzsichtigkeit u. Konzentrationsmängel,Sprachstörungen und soziale Inkompetenz, Sucht sind extrem angestiegen.http://www.bfs.de/DE/themen/emf/hff/wirkung/iarc/iarc.html <http://www.bfs.de/DE/themen/emf/hff/wirkung/iarc/iarc.html>



Bezüglich der 5 G Thematik:
Der britische Mikrowellenspezialist Dr. Barrie Trower warnt : 5G- Strahlung zerstört Mensch, Tier und Natur und der Technikfolgenausschuss STOA des EU-Parlaments gehen sogar soweit einen Stopp des aktuellen 5G-Rollouts zu fordern.

Es ist unverantwortlich eine solch wissenschaftlich ungeklärte Thematik auf die Kinderseite zu setzen und belehren zu wollen.

Was Kinder können aus dem Artikel lernen?
Vorsicht! Vorsicht! FT Artikel legen wenig Wert auf unabhängige Berichtserstattung und inhaltliche Überprüfungen von Inhalten, die sie aus fremden Quellen übernehmen.
weitere Infos kontakt@diagnose-funk.de